top of page
Gelebte_edited.jpg

Gelebte
Mehrsprachigkeit

Ein umfassendes Angebot für die Förderung von Mehrsprachigkeit in Familien und Kitas

Unsere Ziel ist die Förderung von Mehrsprachigkeit in den Institutionen,
Familie und Kita.

Das sind wir

Das Projekt "Gelebte Mehrsprachigkeit" ist eine Kooperation zwischen MaMis en Movimiento e.V. und SprachCafé Polnisch e.v. seit 2018.

"Gelebte Mehrsprachigkeit" besteht aus einem umfassenden Angebot zum Thema mehrsprachige Kindererziehung. Wir bieten Elternseminare, Fortbildungen für Kitas und die Gestaltung eines Begegnungsortes für migrantische Eltern dieser Kitas, "Die mehrsprachige Elternecke", sowie den Podcast "Zeit für Mehrsprachigkeit".

Logo MaMis_2022_circulo blanco.png
GelebteMehrsprachigkeit_transparent.png

Was wir machen

Ganztägige Fortbildungen in Kitas zu Mehrsprachigkeit und Interkulturalität
IMG_7357.jpg
Seminare für
Eltern zur mehrsprachigen Früherziehung: "Mehrsprachigkeit als Familienprojekt"
Multilingüismo como proyecto.jpg
STORIES GELEBT.jpg
Podcast "Zeit für Mehrsprachigkeit"
Pizarra con diferentes idiomas
Gremien- und Netzwerkarbeit (Lingua Pankow, BEFaN)

Unser Team

Annie Mulcahy.jpg

Annie Mulcahy

Projektkoordinatorin

MeM. e.V.

IMG_7797_edited.jpg

Agata Koch

Projektkoordinatorin

SCP e.V.

Queta Hahn_edited.jpg

Queta Lamas

Finanzen

MeM e.V.

IMG_0806_edited.jpg
Bea Pastalle.jpg

Bea Pastallé

Yaz Ayala
de Königshofer

Öffentlichkeitsarbeit

MeM e.V.

Seminarleiterin

MeM e.V.

Woman_edited.jpg

Sylwia Stander

Finanzen

SCP e.V.

Gelebte Mehrsprachigkeit

Esmarchstr. 18, 10407 Berlin (MeM e. V.) Schulzestraße 1, 13187 Berlin (SCP)

+ 49 175 2544520

Folge GM auf Socialmedia

  • YouTube
  • Facebook

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des bezirklichen Integrationsfonds des Bezirks Treptow-Köpenick. Der Integrationsfonds ist eine Maßnahme des Gesamtskonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter des Senats von Berlin.

Logo MaMis_2022_aplicacion horizontal.png
Logo SprachCafe fur Kinder-wersja 3.jpg
bottom of page