"Mehrsprachigkeit in Köpenick" und Zusammenleben von Frauen"

Schlüssel für eine aktive Partizipation von Migranten

Ziele
  • Förderung der Mehrsprachigkeit in der Familie und in den Kindertageseinrichtungen im Bezirk. Sowie bei ihrer Umsetzung zu unterstützen.

  • Mehrsprachige Familien dazu motivieren ihre positiven Erfahrungen einzubringen und auszutauschen.

  • Kontakt und Zusammenarbeit mit den Bürgern im Allgemeinen, die daran interessiert sind, den Prozess der Migration, die Interkulturalität und die Mehrsprachigkeit zu verstehen.

  • Annäherung von geflüchteten Frauen und Frauen aus verschiedenen Kulturen durch die Kunst des Tanzes und den Austausch von Lebenserfahrungen

Das Projekt unterstützt aktiv zweisprachige oder mehrsprachige Familien in ihrer Entwicklung und mit deutschen Institutionen in Kontakt treten.

Unsere Arbeit beginnt bei der lokalen Community, dem lokalen Netzwerk und mit der Vernetzung von Organisationen, die sich mit Integration und Bildung beschäftigen. Wir wollen mehrsprachigen Familien, Kindern, Eltern und Müttern eine Reihe von strukturierten und pädagogischen Angeboten darlegen.

Förderstelle

Das Projekt ist von MaMis en Movimiento e. V. organisiert mit der Unterstützung vom Land Berlin durch das Bezirksamt Treptow-Köpenick, Partnerschaft für Demokratie Treptow-Köpenick und InteraXion.

Aktivitäten
  • Frauen

    • Projekt Aktive Verein und Zusammenleben durch Frauen in Bewegung.

  • Kinder

    • Lebe, tanze und spiele in deiner Sprache.

    • Lese und Schreibe auf Spanisch.
    • Mehr​
    • Märchentage  in deiner Sprache
    • Mehr info

  • Lehrer und Erzieher

    • Seminaren in Kitas.

Wo? Wann? Wie?

Gültigkeit des Projekts:

vom 01.01.2019 bis zum 31.12.2019

Ort:

Bezirk Treptow-Köpenick

Información e inscripciones:

MaMis Treptow-Köpenick

mem.koepenick@gmail.com

Team

Andrea Duncan Borja. Projektleiterin.

Macarena Segovia. Co-Leiterin und regionale Koordinatorin Region 2
Sarahí Sánchez. Lokal-Koordinatorin.

Ana María Acevedo. Workshop-Leiterin.
Yuya Iris Sosa. Workshop-Leiterin.

Lourdes Marines. Leiterin und Netzwerkarbeit Märchentag

Marietta Rodríguez. Referentin

Sol Ducatenzeiler. Workshop-Leiterin.

Paola Castro. Grafikerin und Webdesignerin.

Rocio Vazquez.  Referentin.