Aktivitäten

Unsere strukturierten Angebote finden regelmäßig statt. Sie richten sich an verschiedene Gruppen (Kinder, Frauen, Familien, Organisationen, Pädagogen...). Die Planung basiert auf Bedürfnissen der spanischsprachigen Gemeinde, die vorher erfasst werden. Die Angebote haben sich in der Praxis bewährt. Den Veranstaltungen liegt jeweils ein pädagogisches Konzept zugrunde.

  • Musikalische Früherziehung

  • Märchenerzählungen

  • Einführung in die spanische Schriftsprache

  • Spielend entdecke ich meine Fähigkeiten

  • Ausdruck von Gefühlen beim Schreiben

  • Der Reisekoffer

  • Lebe, tanze und spiele in deiner Sprache

  • Sport und Bewegung

  • Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt: Seminare/Projekt „Adelante“

  • Projekt KAMI (Kunst-Arbeit-Migration-Integration)

  • „Lánzate"-Existenzgründungskurs für spanischsprechende

  • Deutschkurs für geflüchtete Frauen

  • Treffen für Familien

  • Interkulturelle Feste

  • Seminare (Themen: Zweisprachigkeit, personales Wachstum u.a.)

  • Workshops

  • Veranstaltungen für zweisprachige Familien

  • Veranstaltungen für Familien mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen

  • Telefonische Beratung über Mehrsprachigkeit

  • Seminare/Beratungen von Migrapower

  • Foren und Treffen zum gegenseitigen Austausch

  • Lingua Pankow

  • Lingua Pankow (in Zusammenarbeit mit dem ANE e.V. und dem Integrationsrat)

  • Inklusionsprojekt in Kitas

  • Seminare

  • Spezielle Seminare zu den Themen Zweisprachigkeit, Kindheit u.a.

Netzwerkbildung:
Als Gemeinschaft wachsen
  • Deutschkurs für geflüchtete Frauen

Literarisches Café
Mario Vargas Llosa

 

Diese Initiative startete 2011 im Rahmen unserer institutionellen Zusammenarbeit mit dem Cervantes-Institut (Instituto Cervantes).

Das Café findet alle drei Monate in der Bibliothek des Instituts statt (Rosenstr.18, 10178 Berlin).

Es handelt sich um einen literarischen Zirkel, geleitet von dem Mitglied des MaMis e.V., Dr. Raquel García Borsani. Es wird über die literarischen Prozesse lateinamerikanischer Autoren gesprochen.

Vorherige Anmeldung notwendig:

raquelgb@hotmail.com